Anmelden

Mobile

+

Juwelierin

Mobile

+

Juwelierin

Petra Hatzel

Petra Hatzel ist seit Mai 2012 Mobile Juwelierin.

Mein Freund machte mich in der Zeitung auf eine Luna-Stellenanzeige aufmerksam: ,Das wäre doch was für Dich‘. Als ich den Schmuck in ,echt‘ auf einer Messe sah war die Sache klar für mich…

Ich genieße die vielen Kontakte und die fantastischen Freundschaften, die daraus entstanden sind. Die Freude über den Paketboten wenn er ein Luna-Paket mit der neuen Kollektion bringt. Die leuchtenden Augen der Damen auf den Schmuckpartys und den Luxus, sich seine Arbeitszeit und sein Gehalt selbst wählen zu können.

Man bekommt jede Unterstützung die man sich wünschen kann, aber tun muss man selbst! Mit Luna habe ich mir selbst die größte Freude gemacht.

Petra Hatzel, Mobile Juwelierin

Ich identifiziere mich mit Luna, da ich auch den Schmuck wunderschön finde. Meine Begeisterung überträgt sich somit auch leicht auf meine Kundinnen.

Die Vorteile von Luna sprechen für sich selbst: die Kollektionen sind kostenlos und ab der ersten Party verdient man schon Geld, das jeden Monat pünktlich auf dem Konto ist. Es gibt tolle Aufstiegsmöglichkeiten und die Firma hat einen super Background.

Ich liebe die Partys, weil es mir Freude macht auch andere für den Schmuck zu begeistern. Wenn man nach einer erfolgreichen Party nach Hause kommt und sich ausrechnet wie viel man gerade in 2/3 Stunden verdient hat kommt Freude auf.

Organisation ist eine meiner Stärken, deshalb macht mir das Arbeiten in der eigenen Gruppe auch großen Spaß. Im Team gebe ich Tipps und Hilfestellungen, arbeite Themen aus und muss immer auf dem neusten Stand sein. Ich werde gefordert und wenn ich dann den Erfolg sehe weiß ich wofür!!

Familientechnisch wirkt sich der Job positiv aus. Ich kann untertags zu Hause sein und abends – wenn der Kleine schläft – gehe ich ein paar Stunden arbeiten.

Zum Glück habe ich schon meine eigene Gruppe, die ich noch weiter ausbauen und unterstützen möchte. Jeder Anfang ist schwer und man braucht Geduld und Willenskraft. Aber wenn man etwas wirklich will schafft man es auch!

Weitere News